Unterabschnittsübung 2018

Am Freitag den 5.10 fand die jährliche Unterabschnittsübung Süd in St. Christophen statt.
Übungsannahme war eine Verpuffung bei Schweißarbeiten an einem landwirtschaftlichen Gerät.

Fünf Personen wurden vermisst. Sofort wurden mehrere Atemschutztrupps zur Menschenrettung eingesetzt. Eine Person wurde unter dem Fahrzeug eingeklemmt und musste mit Hilfe von Hebekissen gerettet werden. Ebenfalls wurde eine Person vermisst, die versuchte, einen Traktor aus der angrenzenden Halle zu fahren. Nach kurzer Zeit waren alle Personen gerettet und dem Samariterbund Altlengbach zur weiteren Versorgung übergeben.
Danach wurden alle Brände gelöscht und die Feuerwehren konnten zur Nachbesprechung in das Feuerwehrhaus St. Christophen einrücken.

Beteiligt waren 70 Mann mit 10 Fahrzeugen sowie 3 Sanitäter des ASB Altlengbach und zahlreiche Ehrengäste der umliegenden Gemeinden.